Arbeitsrecht

Aus Tradition und Leidenschaft.

Das Arbeitsrecht ist traditionell ein Schwerpunkt unserer Beratungstätigkeit.

Es spielt im Wirtschaftsleben nicht nur für Unternehmer, sondern auch für Führungskräfte, Arbeitnehmer/Angestellte und Betriebs- und Personalräte eine zentrale Rolle. Dabei handelt es sich um eine komplexe Materie. Die Vielzahl arbeitsrechtlicher Gesetze wird durch unzählige Einzelfallentscheidungen der Arbeitsgerichte ergänzt.

Eine erfolgreiche Beratung und Vertretung im Arbeitsrecht kann am besten durch erfahrene Rechtsanwälte mit praktischem know-how, Branchenkenntnissen und Verhandlungsgeschick gewährleistet werden.
Aktuelle und fundierte Rechtskenntnisse sind hierfür unabdingbar. Für unsere Mandanten bleiben wir deshalb immer am Ball, kritisch und umfassend, nicht zuletzt durch unseren bundesweit vielbeachteten weblog zum Arbeitsrecht (www.arbeitsrecht-blog.de).

Arbeitsrecht betreffend einzelne Arbeitnehmer / Angestellte:

Vertretung vor den Arbeitsgerichten (bundesweit)

Gestaltung, Verhandlung und Prüfung von Arbeitsverträgen

Abmahnungen und Rügen

Kündigungen: verhaltensbedingt, personenbedingt oder betriebsbedingt (Infos: arbeitsrecht-blog.de/category/Kündigung)

Befristung von Arbeitsverhältnissen
(Infos: arbeitsrecht-blog.de/category/befristung)

Altersteilzeit

Gestaltung und Verhandlung von Aufhebungs- und Abwicklungsverträgen

Arbeitnehmererfinderrecht

Arbeitsrecht betreffend die gesamte Belegschaft / Betriebsverfassung:

Vertretung vor den Arbeitsgerichten (bundesweit) in betriebsverfassungs- rechtlichen Beschlussverfahren
(Infos: arbeitsrecht-blog.de/category/betriebsrat)

Durchsetzung und Gestaltung von Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechten

Sachverständige Prüfung von betriebsverfassungsrechtlichen Fragen

Beratung bei betrieblichen Veränderungsprozessen,
(Infos: arbeitsrecht-blog.de/category/betriebliche-strukturmassnahmen)
– Personalanpassungsmaßnahmen
– Out- und Insourcing, Umstrukturierung einschließlich Betriebsübergänge
– Verhandlung und Abschluss von Interessenausgleich und Sozialplänen
– Konzeption und Verhandlung von Arbeitszeit- und Vergütungsmodellen

Prüfung und Erstellung von Betriebsvereinbarungen und Gesamtzusagen

Antidiskriminierungsrecht (AGG)

Viele Probleme des Personalmanagements wie z.B. Stellenausschreibungen, Beförderungsbedingungen, Mobbing und sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz sind untrennbar mit dem Antidiskriminierungsrecht verbunden. Gleiches gilt für betriebliche Entlohnungssysteme oder betriebliche Altersvorsorge.
Deshalb konzentrieren wir uns seit In-Kraft-Tretens des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) konsequent auf Fragen im Zusammenhang mit den Anforderungen des Antidiskriminierungsrechts im Betrieb (Infos: www.aggblog.de)

Zudem bieten wir auf Anfrage Grundlagen- und Spezialseminare zum AGG (näheres unter: www.agg-schulung.info) sowie anderen arbeitsrechtlichen Themen an.